Erst gestern war ich wieder auf der Suche nach dem Befehl um eine Liste der aktuell installierten Pakete zu ziehen.

Da ich das immer vergesse, schreibe ich mir das jetzt einfach mal auf. ;-)

 

Mit folgendem Befehl zieht man sich eine Liste aller installierten Pakete:

sudo dpkg --get-selections > selections

Die Liste sieht in etwa so aus:

adduser install
alsa-base install
alsa-utils install
apt install
apt-utils install
aptitude install
aptitude-common install
...

Diese Liste ist eine simple Textdatei die man sich leicht wegkopieren kann.

Wichtig: Falls vorher Pakete aus anderen Quellen installiert wurden, sollten diese auch in der /etc/apt/sources.list stehen.

 

Mit dem folgenden Befehl wird die Paketliste auf dem neuen System eingelesen:

sudo dpkg --set-selections < selections

In einigen Fällen kann es dazu kommen das die folgende Fehlermeldung erscheint.

dpkg: warning: package not in database at line 317: wwwconfig-common
dpkg: warning: package not in database at line 318: xfonts-encodings
dpkg: warning: package not in database at line 318: xfonts-mathml
dpkg: warning: package not in database at line 318: xfonts-terminus
dpkg: warning: package not in database at line 318: xfonts-utils
dpkg: warning: package not in database at line 318: xinetd
...

In diesem Fall sollte man schauen ob das Programm dselect installiert ist und folgenden Befehl absetzen:

dselect update

 

Anschließend startet man die Installation:

sudo apt-get update && sudo apt-get -u dselect-upgrade